AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

MikroBiotiX e.U.

Hertha Firnberg Straße 9 Top 467

1100 Wien

§ 1 Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen von MikroBiotiX e.U. (nachfolgend "Verkäufer"), gelten für alle Verträge, die der Kunde mit dem Verkäufer hinsichtlich der im Online-Shop des Verkäufers dargestellten Produkte und/oder Leistungen und für alle Verträge die unter Verwendung von individuellen Fernkommunikationsmitteln (z.B. Telefon, E-Mail, Fax) unter Ausschluss eines Online-Bestellformulars abschließt. Hiermit wird der Einbeziehung von eigenen Bedingungen des Kunden widersprochen, es sei denn, es ist etwas anderes vereinbart.

§ 2 Vertragsabschluss

2.1 Die Angebote des Onlineshops im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, im Onlineshop Waren zu bestellen.

2.2 Durch die Bestellung der gewünschten Waren über den Online-Shop kann der Kunde das Angebot telefonisch, schriftlich, per Fax, per E-Mail oder über das im Onlineshop des Verkäufers integrierte Online-Bestellformular abgeben. Bei einer Bestellung über das Online-Bestellformular gibt der Kunde nach Eingabe seiner persönlichen Daten und durch Klicken des Bestellbuttons im abschließenden Schritt des Bestellprozesses ein rechtlich verbindliches Vertragsangebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

2.3 Der Onlineshop bestätigt den Zugang der Bestellung unverzüglich. Die Bestellbestätigung wie auch die Entgegennahme einer telefonischen Bestellung stellen noch keine rechtsgeschäftliche Annahme unsererseits dar. Der Verkäufer kann das Angebot des Kunden durch eine schriftliche (Brief) oder elektronisch übermittelte (Fax oder EMail) Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Der Verkäufer ist berechtigt, die Annahme der Bestellung abzulehnen. Sie erhalten innerhalb von fünf Tagen eine schriftliche Versandbestätigung per E-Mail. Der Kunde ist jedoch längstens 10 Tage an sein Angebot gebunden.

2.4 Bei Bestellungen im Onlineshop finden die Bestellabwicklung und Kontaktaufnahme in der Regel per E-Mail und automatisierter Bestellabwicklung statt. Der Kunde hat sicherzustellen, dass die von ihm zur Bestellabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass unter dieser Adresse die vom Verkäufer versandten E-Mails empfangen werden können. Insbesondere hat der Kunde bei dem Einsatz von SPAM-Filtern sicherzustellen, dass alle vom Verkäufer oder von diesem mit der Bestellabwicklung beauftragten Dritten versandten Mails zugestellt werden können.

2.5 Vertragsgegenstand ist die vom Kunden bestellte Ware.

§ 3 Lieferung

3.1 Alle Artikel werden umgehend, sofern ab Lager verfügbar, durch einen externen Dienstleister ausgeliefert.
3.2 Die Lieferzeit innerhalb Österreichs beträgt, sofern nicht beim Angebot anders angegeben, maximal 5 Werktage.
3.3 Sollte ein Artikel kurzfristig nicht verfügbar sein, informieren wir Sie per E-Mail über die zu erwartende Lieferzeit, sofern uns eine Adresse von Ihnen vorliegt. Ihre gesetzlichen Ansprüche bleiben unberührt. 
 

§ 4 Verpackungs- und Versandkosten

4.1 Die Artikel werden mit DPD oder Post versendet. 
4.2 Für Lieferung innerhalb Österreichs und Verpackungskosten berechnen wir den im Angebot festgelegten Versandkostenanteil. Bei jeder Bestellung werden die Versandkosten separat ausgewiesen und mitgeteilt.
4.3 Bestellungen mit einem Bestellwert von 99 Euro und darüber liefern wir innerhalb Österreichs versandkostenfrei. Sollte bei Rücksendungen der Wert der bei Ihnen verbleibenden Ware 99 € unterschreiten, behalten wir uns das Recht vor Ihnen die Frachtkosten vom Gutschriftbetrag abzuziehen.

§ 5 Zahlung, Eigentumsvorbehalt

5.1 Alle angegebenen Preise sind Bruttopreise in Euro, die die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 20% bzw.10% bei Büchern und Lebensmitteln beinhalten. Es gelten die am Bestelltag gültigen Preise.

5.2 Bei Lieferung innerhalb Österreichs sind folgende Zahlweisen für Erstkunden möglich: 

•    per Vorauskasse, (Der Kunde ist verpflichtet, den Kaufpreis nach Vertragsschluss unverzüglich per

Überweisungen auf unser Konto zu zahlen.)

Bei Zahlung per Vorauskasse erhalten Sie von uns eine e-Mail mit einer Auftragsbestätigung mit den genauen Rechnungsdaten. Bitte tragen Sie deshalb unbedingt Ihre e-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer in das Bestellformular ein, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können. Bitte geben Sie bei Ihrer Überweisung als Verwendungszweck die Rechnungsnummer und Ihren Namen an, damit wir Ihren Zahlungseingang der Bestellung zuordnen können.

•    per Paypal, (auch nicht Mitglieder bei paypal können Überweisungen mit Kreditkarten durchführen).

•    per Sofortüberweisung.de (einfach, schnell und sicher über Ihr Onlinebanking).

5.3Lieferungen an Teampartner und Stammkunden können zusätzlich gegen Rechnung erfolgen, wobei der Zahlungsbetrag sofort nach Erhalt der Lieferung ohne Abzug zu bezahlen ist. Ein etwaiger Zahlungsverzug wird mit 8 Prozent Verzugszinsen plus Mahngebühr berechnet.

5.4 Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren unser Eigentum (Eigentumsvorbehalt nach §§158,

449 BGB). Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen.

§ 6 Gewährleistung

Sollten Transportschäden an der Ware festgestellt werden, bitten wir den Empfänger unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst) zu machen. Sonstige erkennbare Transportschäden sind bitte innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware uns gegenüber schriftlich geltend zu machen. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Es gelten im Übrigen die gesetzlichen Vorschriften.

Wir haften nicht für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind. Bei Reparaturen an der Ware in Eigenleistung oder durch Dritte, die ohne unser schriftliches Einverständnis erfolgten, erlischt der Gewährleistungsanspruch an uns.

§ 7 Widerrufsbelehrung

Aufgrund der Verbraucherrechte-Richtlinie der EU besteht in allen Mitgliedsstaaten der EU ein Widerrufsrecht für Endverbraucher bei Internetgeschäften. Die EU-Richtlinie gilt nur für Verträge zwischen Unternehmern und Endverbraucher (B2C). Für Verträge zwischen zwei Unternehmer (B2B) gilt diese Richtlinie nicht.

Sie können dieses Dokument ausdrucken oder speichern.

Widerrufsrecht und Rückgabebedingungen von Mikrobiotix e.U.

Stand/Gültigkeit: 01.06.2015

Widerrufsrecht

Sie sind nach den gesetzlichen Bestimmungen ein Endverbraucher und haben das Recht, einen mit Mikrobiotix e.U. abgeschlossenen Vertrag über Waren oder Dienstleistungen, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab jenem Tag, an dem Sie oder eine von ihnen benannte dritte Person, welche nicht der Beförderer ist, eine Ware oder mehrere verschiedene Waren in Besitz genommen haben, die im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt und einheitlich an Sie geliefert wurden.

Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert wurden, beginnt die Widerrufsfrist ab jenem Tag, an dem Sie oder eine von ihnen benannte dritte Person, welche nicht der Beförderer ist, die letzte gelieferte Ware in Besitz genommen haben.

Bei Verträgen über Dienstleistungen beginnt die Widerrufsfrist mit jenem Tag des Vertragsabschlusses.

Zur Ausübung des Widerrufsrechts müssen Sie eine eindeutige Erklärung über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, an Mikrobiotix e.U.  senden und diese damit informieren. Diese Erklärung muss von Ihnen schriftlich erfolgen und kann an folgende Kontaktdaten gesendet werden:

MikroBiotiX e.U.
Hertha Firnberg Straße 9 Top 467
1100 Wien

www.mikrobiotix.at
e-Mail.: office@mikrobiotix.at
Telefax.: +43 1 3309090-99

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, hat MikroBiotiX e.U. alle von Ihnen erhaltene Zahlungen, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von MikroBiotiX e.U. angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens vierzehn Tage ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über den Widerruf des Vertrag bei MikroBiotiX e.U. eingegangen ist.

Für die Rückzahlung verwendet MikroBiotiX e.U. dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion verwendet haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. Für den Fall dass das Zahlungsmittel der ursprünglichen Transaktion für die Rückzahlung nicht zur Verfügung steht, erfolgt die Rückzahlung per Banküberweisung auf ein von Ihnen anzugebendes Bankkonto. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

MikroBiotiX e.U. behält sich das Recht vor, die Rückzahlung zu verweigern, bis die von Ihnen zurück gesendete Ware bei MikroBiotiX e.U. eingegangen ist oder bis von Ihnen ein Nachweis erbracht wurde, dass die Ware zurückgesendet worden ist, je nachdem welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie MikroBiotiX e.U. über den Widerruf vom Vertrag unterrichtet haben, an MikroBiotiX e.U. zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Der Nachweis und die Gefahr für die Rücksendung liegen bei Ihnen.

Widerruf von Dienstleistungen - Teilzahlungspflicht

Wenn Sie verlangen, dass mit der Erbringung der Dienstleistung während des Widerrufsrecht begonnen werden soll, haben Sie an MikroBiotiX e.U. einen angemessenen Beitrag zu zahlen, der dem Teil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie MikroBiotiX e.U. von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichteten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Rücksendung und Rücksendekosten

Im Falle des Widerruf sind Sie gesetzlich verpflichtet, die unmittelbaren Kosten für die Rücksendung der Waren zu tragen.

Die Ware ist in der Originalverpackung und einer versandgeeigneten Verpackung zurückzusenden. Wenn Sie die Ware nicht vollständig, inklusive sämtlichen Zubehör zurücksenden, kann gegebenenfalls Wertersatz geltend gemacht werden.

Wenn der Wertverlust der Ware auf einen Umgang mit der Ware durch Sie zurückzuführen ist, der nicht notwendig gewesen wäre, um die Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Ware zu prüfen, dann haben Sie diese Minderung zu entschädigen.

Waren die mit der Post zurück gesendet werden, sind ausreichend frankiert an MikroBiotiX e.U. zu senden. Die Kosten für eine nicht ausreichend frankierte Rücksendung werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Bei Waren die nicht mit der Post zurück gesendet werden können organisiert MikroBiotiX e.U. auf Wunsch und auf Kosten von Ihnen und in Ihrem Auftrag die Rücksendung. Sie können diesen Rücksendeservice bei MikroBiotiX e.U. gleichzeitig mit dem Widerruf unter folgenden Kontaktdaten in Auftrag geben:

MikroBiotiX e.U.
Hertha Firnberg Straße 9 Top 467
1100 Wien

www.mikrobiotix.at
e-Mail.: office@mikrobiotix.at
Telefax.: +43 1 3309090-99

In diesem Fall tragen Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa € 100,00 (inkl. der gesetzlichen MwSt.) geschätzt. Sie haben die Ware in versandgeeigneten Verpackung frei zugänglich für den Rücktransport bereitzustellen.

Wenn Sie diesen Rücksendeservice nicht in Anspruch nehmen wollen, sind Sie gesetzlich verpflichtet, die Rücksendung von Speditionswaren selbst vorzunehmen. Die Rücksendung ist an MikroBiotiX e.U.
Hertha Firnberg Straße 9 Top 467, 1100 Wien, Österreich zu adressieren.

In jenen Fällen, in denen Sie im Falles des Vertragswiderrufs den Rücksendeservice nicht in Anspruch nehmen, liegt die Gefahr der Rücksendung bei Ihnen.

MikroBiotiX e.U. trägt ausschließlich bei einer Falschlieferung oder mangelhaften Lieferung die Rückversandkosten. In diesen Fällen wenden Sie sich an folgende Kontaktdaten:

MikroBiotiX e.U.
Hertha Firnberg Straße 9 Top 467
1100 Wien

www.mikrobiotix.at
e-Mail.: office@mikrobiotix.at
Telefax.: +43 1 3309090-99

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Recht, den Vertrag zu widerrufen besteht nicht bei Verträgen über

Dienstleistungen, wenn MikroBiotiX e.U. - auf Grundlage eines ausdrücklichen Verlangens des Kunden sowie einer Bestätigung des Kunden über dessen Kenntnis vom Verlust des Widerrufsrechts bei vollständiger Vertragserfüllung - noch vor Ablauf der Rücktrittsfrist mit der Ausführung der Dienstleistung begonnen hatte und die Dienstleistung sodann vollständig erbracht wurde.
Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Waren, die versiegelt geliefert werden und aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder aus Hygienegründen nicht zur Rückgabe geeignet sind, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, sofern deren Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger gespeicherten digitalen Inhalt (download), wenn MikroBiotiX e.U. mit ausdrücklicher Zustimmung des Kunden, verbunden mit dessen Kenntnisnahme vom Verlust des Widerrufsrechts bei vorzeitigem Beginn mit der Vertragserfüllung, mit der Lieferung begonnen hat. Der Verlust des Widerrufsrechts setzt voraus, dass MikroBiotiX e.U. dem Kunden eine Bestätigung seiner Zustimmung zur vorzeitigen Vertragserfüllung und seiner Kenntnisnahme vom Verlust des Widerrufsrechts auf einem dauerhaften Datenträger zur Verfügung gestellt hat.

§ 8 Datenschutz

8.1 Der Verkäufer verwendet die von dem Kunden mitgeteilten Daten (Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse,

Telefonnummer, Telefaxnummer, Bankverbindung) gemäß den Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechts.

8.2 Mit der Kündigung und/oder für den Fall einer Einzelbestellung der vollständigen Abwicklung des Vertrages, wozu auch die vollständige Zahlung der vereinbarten Entgelte gehört, werden die Daten des Kunden, die aus rechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, gelöscht. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung nicht mehr zur

Verfügung. Im Übrigen werden die Daten gelöscht, sofern der Kunde in eine weitere Verarbeitung und Nutzung seiner Daten nicht ausdrücklich eingewilligt hat. Für den Fall einer Einwilligung kann der Kunde die gespeicherten Daten beim Verkäufer jederzeit abfragen, ändern oder löschen lassen und seine Einwilligung jederzeit widerrufen.

8.3 Sofern der Kunde weitere Informationen oder die Löschung seiner Daten wünscht, steht hierfür ein Support unter der E-Mail-Adresse office@mikrobiotix.at zur Verfügung.

             

§ 9 Haftung

9.1 Der Verkäufer haftet in Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die Haftung für Garantien erfolgt verschuldensunabhängig. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Hersteller ausschließlich nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes, wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wegen der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Der Schadensersatzanspruch für die leicht fahrlässige Verletzung wesentlicher Vertragspflichten ist jedoch auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt, soweit nicht wegen der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird. Für das Verschulden von Erfüllungsgehilfen und Vertretern haftet der Onlineshop in demselben Umfang.

9.2 Die Regelung des vorstehenden Absatzes (9.1) erstreckt sich auf Schadensersatz neben der Leistung, den Schadensersatz statt der Leistung und den Ersatzanspruch wegen vergeblicher Aufwendungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, einschließlich der Haftung wegen Mängeln, Verzugs oder Unmöglichkeit.

§ 10 Links auf unseren Seiten

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.

Wir distanzieren uns deshalb ausdrücklich von allen Inhalten sämtlicher gelinkten Seiten auf unserer Homepage. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Internetseiten angebrachten Links.

Wir können für diese fremden Inhalte also keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige

Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

§ 11 Copyright

Alle dargestellten Fremdlogos, Bilder und Grafiken sind Eigentum der entsprechenden Firmen und unterliegen dem

Copyright der entsprechenden Lizenzgeber. Sämtliche auf diesen Seiten dargestellten Fotos, Logos, Texte, Berichte, Scripte und Programmierroutinen, welche Eigenentwicklungen von uns sind oder von uns aufbereitet wurden, dürfen nicht ohne unser Einverständnis kopiert oder anderweitig genutzt werden. Alle Rechte vorbehalten.

§ 12 Schlussbestimmungen

Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen, es gilt österreichisches Recht. Mit einer Bestellung werden die

Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Verkäufers anerkannt. Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, aus welchem Grund auch immer, nichtig sein, bleibt die Geltung der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

Die unwirksame Regelung wird durch die einschlägige gesetzliche Regelung ersetzt. Hat der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Österreich oder in einem anderen EU-Mitgliedstaat, ist ausschließlich Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag unser Geschäftssitz.